Schallschutz für Gleis 3 und 4

  • UWerner
  • 10. Februar 2019
MUT hatte zu einer Demo in Auggen (Markgräflerland) eingeladen. Zwei O-Räte, K.-H. Geppert und der Ortsvorsteher, haben  die Interessen vonTiengen vertreten. Aus unserer Sicht waren zu wenige Bürger*innen der betroffenen Gemeinden anwesend. Wenn eine über 7m hohe Schallschutz-Mauer aber erst einmal steht, ist es für Proteste zu spät . Die Jugend fehlte. Es waren die Generation 50+ , die für ihre Enke auf die Misstände hinwies und auf die Straße ging.

Anstehende Veranstaltungen

Sponsoren